ANTON CEPKA – Schmuck und Objekt


ANTON CEPKA – Schmuck und Objekt

49,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

 
Die Neue Sammlung – The International Design
Museum Munich (Hg.)
 
Mit Beiträgen von Petra Hölscher, Sabina Jankoviãová, Alena KfiíÏová, Ágnes Schramm
 
Anton Cepka (geb. 1936) gilt als Begründer der modernen Schmuckkunst in der Tschechoslowakei und gehört zu den Protagonisten des sogenannten Autorenschmucks nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Arbeiten sind abstrakt und geometrisch, erinnern in ihrer Form an Flugobjekte, Architekturen, Brücken oder Netzstrukturen und haben räumlichen und raumgreifenden Charakter. Ein besonderes Merkmal seiner Arbeiten ist die Kinetik, die er als einer der ersten in die moderne Schmuckkunst übertrug. Momente der Bewegung von Träger und Betrachter sowie Lichtreflexe werden Bestandteile des Schmucks
 
Mit rund 400 Schmuckobjekten und Skulpturen aus dem Zeitraum von 1963 bis 2005 dokumentiert die vorliegende Publikation das faszinierende Werk des wegweisenden Schmuckentwerfers Anton Cepka und widmet seinem kinetischen Schmuck eine erste große internationale Retrospektive
 
224 Seiten, 23 x 29 cm, 400 Abbildungen in Farbe und Schwarz-Weiß, Hardcover. Deutsch und Englisch.
 
ISBN: 978-3-89790-438-5
 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Design, Schmuck